News

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2019-09

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2019-08

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2019-07

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2019-06

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2019-05

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2019-04

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2019-03

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2019-02

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2019-01

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-12

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-November 2

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-November 1

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-September

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-07

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-06

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-05

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-04

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-03

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-02

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2018-01

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-12

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-11

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-10

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-09

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-08

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-07

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-06

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-05

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-04

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-03

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-02

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2017-01

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-12

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-11

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-10

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-09

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-08

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-07

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-06

Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen seit dem 4.6.2016 in Kraft

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-05

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-04

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-03

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-02

Newsletter der ARGE Medizinrecht 2016-01

Voraussetzungen für die Durchführung und Abrechnung von Akupunkturleistungen nach der Qualitätsvereinbarung-Akupunktur, Anmerkung zum Urteil des Bundessozialgerichts vom 13.2.2019, B 6 KA 56/17, MedR 2019, 745-751

Aktuelle Entwicklungen bei der Plausibilitätsprüfung, AAA Abrechnung aktuell, 07-2019, 12-13

Das TSVG und die Folgen im Bereich des Honorars und der Wirtschaftlichkeitsprüfung, AAA Abrechnung aktuell, 05-2019, 10-11

Ermächtigter Arzt verstößt gegen das Gebot der persönlichen Leistungserbringung, wenn er Befundung an nachgeordnete Ärzte delegiert, Anmerkung zum Urteil des Bundessozialgerichts vom 21.3.2018, B 6 KA 47/16 R, MedR 2019, 166-173

Postoperativer Behandlungskomplex ist für  zweite Operation innerhalb von 21 Tagen nach der ersten Operation abrechenbar, wenn es sich um einen gesonderten, abrechnungsfähigen Eingriff handelt, der nicht mit dem ersten in Zusammenhang steht, Anmerkung zum Urteil des LSG Rheinland-Pfalz vom 24.5.2018, L 5 KA 36/17, MedR 2018, 998-1001

Interview mit Rechtsanwältin Babette Christophers im Deutschen Anwaltsblatt 11/2018

Werbung für Augenlaseroperation – Anmerkung zum Urteil des OLG München vom 9.11.2017, 29 U 4850/16, MedR 2018, 412-415

Mitautorin für das Thema Compliance in „Gesundheitsrecht – Kompendium für die Rechtspraxis“, C.F. Müller Verlag, Loseblattsammlung, Stand Januar 2018

Unentgeltliche Pen-Abgabe ist unter besonderen Voraussetzungen keine Werbeabgabe gem. § 7 Abs. 1 HWG – Anmerkung zum Urteil des Hanseatischen OLG vom 18.5.2017, 3 U 180/16 (LG Hamburg), MedR 2017, 966-971

Eine Krankenkasse hat keine Kompetenz zur Prüfung der Wirtschaftlichkeit vertragsärztlicher Verordnungen, Der Gynäkologe 2017, 577

Voraussetzungen einer privatärztlichen Behandlung – Anmerkung zum Urteil des AG Lünen vom 10.2.2016, 7 C 424/15, MedR 2017, 579 -581

Eine Krankenkasse hat keine Kompetenz zur Prüfung der Wirtschaftlichkeit vertragsärztlicher Verordnungen – Anmerkung zum Urteil des SG Düsseldorf vom 7.10.2016, S 27 KR 920/16 ER, MedR 2017, 344-347

Was ist der Unterschied zwischen Compliance und QM – und für wen ist das wichtig?, Chefärztebrief 01/2017, S. 7-9

Honorarbegrenzungsmaßnahmen für sämtliche Leistungsbereiche ärztlicher Leistungen innerhalb der morbiditätsbedingen Gesamtvergütung, Bearbeitung des BSG Urteils vom 23.3.2016, MedR 2016, 829-833

Mehrwert von Compliance, Der Krankenhausjustitiar 2/2016, S. 15

Compliance Management System: Was haben Chefärzte damit zu tun?, Chefärztebrief 05/2016, S. 15-17

Richtgrößenprüfung – Beratung vor Regress, ZMGR 2014, 11-14

Regressanspruch gegen Arzt vs. Rückzahlungsanspruch gegen Apotheker, GesR 2010, 190

Arznei- und Heilmittel wirtschaftlich verordnen; ein Wegweiser zur Vermeidung von Regressen, Deutscher Ärzteverlag 2010

Wintersemester 2019/2020 Lehrauftrag an der Hochschule Osnabrück: “Beratung und Begutachtung in Pflege und Recht”, Veranstaltung im Rahmen des berufsbegleitenden Studiengangs Pflegewissenschaft


04.09.2019, BCHC (Bielefeld Center for Health Care Compliance) Talk, Compliance Management in der Arztpraxis und im MVZ, Universität Bielefeld, Anmeldungen an: bchc@uni-bielefeld.de

BCHC-Talks_flyer


Wintersemester 2018/2019 Lehrauftrag an der Hochschule Osnabrück: “Beratung und Begutachtung in Pflege und Recht”, Veranstaltung im Rahmen des berufsbegleitenden Studiengangs Pflegewissenschaft


Sommersemester 2018 Lehrauftrag an der Hochschule Osnabrück: “Beratung und Begutachtung in Pflege und Recht”, Veranstaltung im Rahmen des berufsbegleitenden Studiengangs Pflegewissenschaft


Sommersemester 2017 Lehrauftrag an der Hochschule Osnabrück: “Beratung und Begutachtung in Pflege und Recht”, Veranstaltung im Rahmen des berufsbegleitenden Studiengangs Pflegewissenschaft


20.01.2017 VLOU Workshop 2017 in Frankfurt/Main: “Compliance Management”


10.09.2016 Hausärztetag Münsterland: “Das neue Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen”